Webinare Schweizer neo Banken

Finanz-Webinare: Welche Schweizer Neobanken bieten Webinare an?

Finanzielle Bildung, das ist etwas, was den Schweizer Schulen leider noch fehlt. Wie gerne hätte ich das Thema in der Schule gehabt, noch viel lieber aber hätte ich, dass es meine drei Mädchen lernen würden. Doch bis das kommt, wird wohl auch meine kleinste Tochter aus der Schule raus sein. Doch es gibt zum Glück immer mehr Wissen, dass man sich aneignen kann. Mehrere neo Banken bieten von sich auch Finanz-Webinare an, in denen sie aufzeigen, was Anlegen ist, wie es funktioniert und worauf du achten solltest. Natürlich immer auch mit der Möglichkeit gleich Fragen zu stellen.

Welche Schweizer Neo Bank bietet Webinare?

An Weiterbildung, bei Herr und Frau Schweizer, mangelt es im Bereich der Investmentmöglichkeiten. Deshalb ist Aufklärung auf dem Gebiet extrem wichtig, das Schöne an den Webinaren der unten aufgeführten. Natürilch hat ein jeder sein Branding und man hört gewisse Eigenheiten zu den eigenen Produkten heraus. Doch im Grossen und Ganzen zu sehen, lernst du bei den Webinaren etwas zum Thema Geld, zum Investieren und der persönlichen Vorsorge.

Die Webinare, welche ich bereits anschauen konnten, waren recht Basic, doch das ist auch gut so, denn vor allem, die die noch nicht haben sollten endlich starten mit der Selbstverantwortung.

Kaspar& Webinar

Kaspar& führt aktuell zwei Webinar-Reihen an:

Die Einsteiger- und das Fortgeschrittenen-Webinar finden im 2023 im Monatsrhythmus statt. Genauere Informationen und Termine dazu findest du direkt auf der Webseite von Kaspar&.

Doch das ist nicht alles: Kaspar& nimmt dich noch weiter an die Hand und liefert in einem 13-Modul-Paket weitere, Lern-Videos. Dazu gehören Themen wie:

Indexfonds, ETFs, Anlageziele, Rebalancing, Risiken, Renditen, woher die überhaupt kommen und natürlich auch Gebühren und Kosten.

Die Anmeldung zum Coaching findest du auch bei Kaspar&.

Im Anschluss hast du Zeit, ein paar Fragen zu stellen.

Du willst Kaspar& selbst nutzen? 
Mit dem Promocode «KASPAR&POKIPSIE» bekommst du CHF 10.- zum Start gutgeschrieben.


Splint Invest

Splint Invest, Die Plattform für alternatives Anlegen, zur Diversifikation weit weg von Aktien, ETFs und ähnlichem.
Auch das Team von Splint Invest setzt auf eine Webinar-Reihe.

Eine der Webinare, welche Splint Invest regelmässig durchführt, ist die Erklärung, wie man in Wein, Whiskey oder auch Uhren investieren kann und vor allem auch warum.

Die zukünftigen Webinare siehst du direkt auf der Webinar-Seite von Splint Invest. Spannend sind auch immer wider die regelmässigen Investment-Talk-Runden.

Im Anschluss hast du Zeit, ein paar Fragen zu stellen.

Mit POKIPSIE50 (alles in Grossbuchstaben) bekommst du, zum Start EUR 50.- auf dein Konto gutgeschrieben.
Damit kannst du dir gleich deinen ersten Splint kaufen und die App ausprobieren. Ganz ohne jegliches Risiko.


Findependent

Beim nachhaltigen Anlageprodukt Findependent gibt es auch Webinare von Zeit zu Zeit.

Die knapp eine Stunden dauernde Webinar-Reihe ist kostenfrei und wird im Regelfall Schweizerdeutsch gehalten. Auf Wunsch wird auf Deutsch gewechselt.

Beim Webinar geht es darum, aufzuklären, was anlegen heisst, wann der «richtige» Zeitpunkt dafür ist, welche Fehler du vermeiden solltet und wie es mit Findependent funktionieren könnte.

Im Anschluss hast du Zeit, ein paar Fragen zu stellen.

Du möchtest Findependent einmal selbst ausprobieren?
Mit dem Promocode pokipsie20 bekommst du CHF 20.- Startguthaben gutgeschrieben (sobald du die ersten CHF 500.- auf dein neues Konto überwiesen hast).


yuh – Online-Angebot mit YuhLearn

Yuh, die gemeinsame FinTech-App der Swissquote und PostFinance, führt aktuell noch keine Webinare. Dennoch ist für das yuh-Team, die finanzielle Weiterbildung ein wichtiges Thema.

Aus dem Grund hat yuh, in der App, aber auch auf der Webseite, mit yuhLearn eine Plattform für Wissen geschafft. Den Bereit führt yuh seit dem Start, hier hoffe ich auf ein baldiges Update, um auch mein Wissen noch etwas mehr ausbauen zu können.

Yuh Promocode: YUHPOKIPSIE
Mit meinem Code bekommst du CHF 50.- Trading Credits*.
*Die Trading Credits werden dir gutgeschrieben, sobald du CHF 500.- auf dein yuh-Konto überwiesen hast.


Fazit

Mir gefällt, dass es mehrere Anbieter, Schweizer FinTech-Lösungen gibt, welche sich um die Basics bei der Finanzbildung kümmern. Gespannt bin ich auf jeden Fall, was hier noch alles kommen wird und welcher Anbieter sein Angebot weiter ausbauen wird.

Gemeinsam haben alle, dass du im Anschluss noch Zeit hast, Fragen zu stellen. Vielfach finden diese (zumindest aktuell noch) mit einem der Gründungsmitglieder statt. Das ist eine perfekte Gelegenheit, diesen ein wenig auf den Zahn zu fühlen. Natürlich immer im Kontext des aktuellen Webinars.

Mein Tipp, als fleissiger Gadget-Tester (drüben im pokipsie.ch Blog) wäre an den einen oder anderen, eventuell etwas in grösseres Mikrofon, etwas zusätzliches Licht und einen passenden Raum zu investieren. Ich mag es, so authentisch wie möglich, dennoch ist vor allem der Ton, das A- und O-bei einem Webinar (das ist wie beim Podcasten).

Sollte hier Interesse bestehen, ich helfe immer gerne mit ein paar Tipps dazu.

About The Author

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Inhaltsverzeichnis