Eröffnung vom Kaspar& Säule 3a Konto

Kaspar& Säule 3a

Schon länger schwebt die dritte Säule über der Kaspar& App. Ende letzten Jahres kam sie dann auch auf die offizielle Roadmap fürs 2023. Ende Frühling 2023 war es dann endlich so weit: Das St. Galler Startup hat seine neuste Funktion in der App für alle freigeschaltet. Kaspar& Säule 3a ist da und kann von allen Nutzenden genutzt werden.
Das tolle bei Kaspar&, die Säule 3a ist direkt und nahtlos in die eigene App integriert.

Du willst Kaspar& selbst nutzen? 
Mit dem Promocode «KASPAR&POKIPSIE» bekommst du CHF 10.- zum Start gutgeschrieben.

Vorsorgen und Steuern sparen

Mit einer Säule 3a kannst du, ab dem Zeitpunkt an dem du AHV-pflichtiges Einkommen erziehlst, eine gewisse Steuerersparnis holen. Kaspar& unterstützt dich mit ihrer Lösung bei der privaten Vorsorge, sie machen es dir einfach, schnell und unkompliziert. So kannst du bei jeder Ausgabe mit der Kaspar& Karte (oder der kompatiblen bargeldlosen Bezahlmethode) automatisch investieren, ohne dass du dazu etwas tun musst. Einmal eingerichtet, geht der vorher definierte Betrag/Prozentsatz direkt auf dein Investment-Konto.

Auch kannst du dir verschiedene Ziele anlegen und diese besparen. Das können mittelfristige Ziele in den nächsten acht bis zehn Jahren sein, genauso aber grössere Dinge, bis hin zur Pensionierung.

Mit der Kaspar& Säule 3a kommt noch eine weitere Möglichkeit hinzu.

Kaspar& Säule 3a einrichten

Bei Kaspar& kannst du direkt aus der App heraus dein eigenes Säule 3a Konto anlegen. Dies funktioniert in wenigen Schritten mit einigen Angaben zu deiner Person.

In der Galerie findest du die meisten der Schritte, welche nötig sind, ein Säule 3a Konto einzurichten.

Vorsorgefonds hinter der Kaspar& Säule 3a: Liberty 3a

Toll finde ich, dass Kaspar& seine Säule 3a nicht in einer separaten App anbietet. Ihre eigene Lösung ist direkt in der Kaspar& App untergebracht. Hinter der Kaspar&-Lösung fungiert die Liberty 3a Vorsorgestiftung, mit Sitz im Kanton Schwyz. Dies ist vor allem aus Steuertechnischen Gründen nicht gänzlich verkehrt.

Gebühren: Was kostet Kaspar& Säule 3a

Kaspar& finde ich deshalb so genial, weil über eine All-in-Gebühr funktionieren. Alle Kosten, für das Konto, die Karte, die Käufe und Verkäufe von Anteilen sind in den 0.85 Prozent abgedeckt.
Daran rüttelt Kaspar& auch nicht, mit der Einführung ihrer Säule 3a. Auch die Kosten für die private Vorsorge sind damit gedeckelt.

Mit dem Wechselgeld die Säule 3a auffüllen

Das Feature der automatischen Aufrundung kannst du auch direkt für deine Kaspar& Säule 3a nutzen.
Nach dem einmaligen Einrichten fliesst jeder Aufrundung-Betrag, dann immer direkt in deine private Vorsorge der 3. Säule. Wenn du dein Kaspar& Konto fleissig nutzt, hast du, durch das Jahr verteilt einfach und schnell einen Teil oder grosse Teile deiner 3. Säule aufgefüllt. Dann musst du gegen Jahresende nicht mehr so viel Geld in die eigene Säule stecken.

Ist Kaspar& sicher?

Du hast bis jetzt noch nie, oder nur selten von Kaspar& gehört? Dann liess dir doch gleich mal meinen ausführlichen Testbericht dazu durch. Das Geld, welches du bei Kaspar& investierst, liegt nicht in St. Gallen, nein es liegt bei der Hypothekarbank Lenzburg, der gleichen Partnerbank, welche zum Beispiel seit vielen Jahren auch neon erfolgreich nutzt. Dein Depot läuft bei der Hypi auf deinen Namen und ist sogenanntes Sondervermögen der Bank.

Dazu kommt das Investment-Team bei Kaspar&, mit ihrer jahrelangen Erfahrung. Zusätzlich ist Kaspar& mit einer Vermögensverwaltungs-Lizenz der FINMA (Schweizer Finanzmarktaufsicht) ausgestattet, was dir nochmals mehr Sicherheit gibt.

Bei der Kaspar& Säule 3a kommt noch der Vorsorgefond der Liberty AG hinzu.

Unter den Anlagen neu auch den Einblick in dein Säule 3a-Konto
Unter den Anlagen neu auch den Einblick in dein Säule 3a-Konto

Erstes Fazit zur Kaspar& Säule 3a

Das Schöne an der Lösung aus St. Gallen ist, dass die komplette Säule 3a direkt in die Kaspar& App integriert ist. Somit musst du, als Nutzende das Konto nicht verlassen und hast immer alles im Blick.

Das Konto von Kaspar& ist mit ihrer All-in-Flat richtig günstig zu haben, solltest du es aber nur als Säule 3a Lösung nutzen, dann könntest du günstigeres auf dem Markt finden. Wer aber von der Kombination genauso begeistert, ist wie ich, wird damit sicherlich ein tolles Angebot in den Fingern halten.

Du willst Kaspar& selbst nutzen? 
Mit dem Promocode «KASPAR&POKIPSIE» bekommst du CHF 10.- zum Start gutgeschrieben.

Kaspar& Kooperation - Kontoeröffnung
Kaspar& Kooperation – Kontoeröffnung

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top