Mit diesen Smartwatches kannst du bezahlen

Mit diesen Smartwatches kannst du bezahlen

Schon als Kind war ich ein grosser Uhren-Freund. Später, während meiner Lehre Bäckerei und meinem ersten Telefon (einem NOKIA 6180) legte ich diese langsam aber sicher ab. Erst mit den ersten Smartwatches kam dann die Uhr wieder an mein Handgelenk. Doch seitdem möchte ich diese nicht mehr vermissen.
Sie bringen mir eine Erleichterung durch gezielte Benachrichtigungen und ich bezahle damit an den meisten Orten beim Einkaufen. Du stellst dir die Frage, mit welchen Smartwatches kannst du bezahlen? Das möchte ich euch hier im Beitrag etwas näher erläutern.

Geld aus dem Handgelenk geschüttelt

Es gibt nichts Einfacheres, als schnell die Smartwatch / die Uhr an das Bezahlterminal zu halten, um damit den ausstehenden Betrag zu begleichen. Ich muss während des Anstehens an der Kasse mir keine Gedanken machen, welche Karte ich herauskramen muss und wann der richtige Zeitpunkt ist. Schliesslich muss ich doch während dem Anstehen an der Kasse noch meine neusten E-Mails abarbeiten und Dinge erledigen.

An der Smartwatch kann ich den Bezahl-Modus super einfach starten und die Uhr dran halten, schon ist bezahlt.

Apple: Apple Pay

Mit dem Start der Apple Watch wiederholte sich das Phänomen des iPhones wieder mal. Es gab diverse, etablierte Firmen, die sich über das Produkt lustig machten, oder es gar nicht ernst nahmen. Wenn wir jetzt zurückschauen, was aktuell im Uhrenmarktes umgesetzt wird, dann geht der grösste Teil vom Kuchen an Apple.

Mit Apple Pay bezahlen können alle Apple Watch Modelle:

Apple Pay
Apple Watch
Apple Watch Hermès
Apple Watch Nike
Apple Watch SE
Apple Watch Series 2
Apple Watch Series 3
Apple Watch Series 4
Apple Watch Series 5
Apple Watch Series 6
Apple Watch Series 7
Apple Watch Series 8
Apple Watch Ultra

Fitbit: Fitbit Pay

Fitibit, damals der grösste Anbieter in der Wearable-Welt, hat den Anschluss an die Apple Watch genauso verloren. Zu lange hat man sich auf dem Erfolg der einfachen, kleinen Wearables ausgeruht. Mittlerweile ist das Unternehmen von Google aufgekauft worden und die wichtigsten Features sollen in die kommende Pixel Watch, der ersten offiziellen Smartwatch von Google einfliessen.
Das Unternehmen und die einfachen Wearables sollen weiterhin bestehen bleiben. Die Frage ist sicherlich, wie so oft bei Google wie lange noch und wie es um die Updates stehen wird.

Die folgenden Fitibt Wearables unterstützten Fitib Pay:

Fitbit Pay
Fitbit Sense
Fitbit Ionic
Fitbit Charge 5
Fitbit Charge 4
Fitbit Charge 3 Special Edition
Fit Versa 3
Fit Versa 2
Fit Versa

Garmin: Garmin Pay

Auch bei Garmin gibt es einige Wearables, welche den eigenen Bezahldienst Garmin Pay unterstüzten:

Garmin Pay
Garmin Fenix 6 Pro
Garmin Fenix 6 Pro Solar
Garmin Fenix 6 S
Garmin Fenix 6 S Pro
Garmin Fenix 6 S Pro Solar
Garmin Fenix 6 S Saphir
Garmin Fenix 6 Saphir
Garmin Fenix 6 Solar
Garmin Fenix 6 X Pro
Garmin Fenix 6 X Pro Solar
Garmin Fenix 6 X Saphir
Garmin Forerunner 645
Garmin Forerunner 645 Musik
Garmin Forerunner 745
Garmin Forerunner 945
Garmin Venu
Garmin Venu 2
Garmin Venu Sq
Garmin Venu Sq Musik
Garmin Vivoactive 3
Garmin Vivoactive 3 Musik
Garmin Vivoactive 4s
Garmin Vivoactive - 4
Garmin Vivomove Luxus
Garmin Vivomove Stil

Google Pay: Google Pay

Smartwatches Hersteller mit dem Google Betriebssystem, welches mittlerweile auf den Namen wearOS hört, haben Unterstützung für dessen Bezahlsystem. Mehr zu Google Pay könnt ihr hier nachlesen.

Die folgenden Smartwatches unterstützen Google Pay:

Google Pay
Fossil Generation 4
Fossil Generation 5
Fossil Generation 5E
Fossil Generation 5 LTE
Fossil Generation 6
Fossil Sport
OPPO Watch
OPPO Watch 2
Samsung Galaxy Watch 4 (Classic)
TicWatch E3

Samsung: Samsung Pay

Samsung, der grösste Player im Android-Smartphone Bereich, mit vielen unterschiedlichen Smartwatches hat es früh erkannt und eine eigene Bezahllösung online gebracht. Mit Samsung Pay könnt ihr, neben Kreditkarten auch einfache Konten mit einbinden.

Die folgenden Galaxy Smartwatches unterstützten Samsung Pay:

Samsung Pay
Samsung Watch Active
Gear S3
Samsung Gear Sport
Samsung Galaxy Watch Active 2
Samsung Galaxy Watch Active 2
Samsung Galaxy Watch Active
Samsung Galaxy Watch 4 (Classic)
Samsung Galaxy Watch 4
Samsung Galaxy Watch 3
Samsung Galaxy Watch
Samsung Galaxy Watch5
Samsung Galaxy Watch5 Pro

Swatch-Uhren: SwatchPAY!

Gespräche zwischen Apple und Swatch soll es viele gegeben haben, bevor die Apple Watch auf den Markt gekommen ist. Leider – für den Schweizer Hersteller – mit nicht ganz so gutem Ergebnis. Nachdem die Apple Watch und dessen Bezahlsystem solch ein grosser Erfolg ist, musste natürlich auch Swatch nachbessern.

In einigen Modellen findet ihr die Integration von SwatchPAY. Welche das sind, das siehst du hier in der Liste:

SwatchPAY
BBBLACKPAY!
BBMIST PAY!
BBNYTE PAY!
BBSKY PAY!
BLACKBACK PAY!
Blue Ringspay
BLUEDAZEPAY!
BNWPAY PAY!
CHIC PAY!
CIELPAY!
CLEARLY PAY!
Colore Blocco Pay!
EASYTIPPAY!
Easytippay!
Fragole pay!
FRAGOLE PAY!
FRESHPAY!
GRAPHITE PAY!
GREENPAYSPAY!
HEADSTAILSPAY!
Laax pay!
LIGHTBLUE PAY!
LOLLAPALOOZA
MAGIC PAY!
MANAWAPAY!
MY TIME
Night trip pay!
OCEAN PAY!
ONGPAY!
ORANGEPAYSPAY!
ORASPAY!
Pay! by day
PEACEPAY!
PINK PAY!
RNWPAY!
SEA PAY!
Spring pay!
SPRING PAY!
TAILSHEADSPAY!
TURQUOISE PAY!
WHITEPAY!
WINEPAY!

Welche neo Bank unterstützt welchen Standard?

In der Tabelle findet ihr eine Übersicht, welche Neo-Bank, welchen bargeldlosen Bezahlprozess unterstützen.

 YAPEALKaspar&NeonRevolutyuhCSX
Apple PayJAJAJAJAJA
Garmin PayJAJA
Google PayJAJAJAJAJAJA
Mondaine PayChip
Samsung PayJAJAJAJAJAJA
Swatch PayJA, aber nur bei der Premium-Version
TWINTJA
Fitbit PayJA

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top