Google Pay Logo

Die Google Wallet ist wieder da…

Google ist Meister darin, neue Dienste auf den Markt zu bringen. Gefühlt noch besser kann Google aber aktuelle Dienste einstellen. Im Jahre 2018 hat Google Android Pay und die Google Wallet auf den Friedhof getragen. Nun, keine vier Jahre später, will Google den Namen wieder ausgraben. Dafür, ihr erratet es schon, wird ein Dienst, nämlich Google Pay eingestellt. Wer da noch nachkommt!

Vorbild wieder mal Apple

Das Vorbild ist, wie so oft, auch wieder mal Apple. Seit 2012 bietet der iPhone-Hersteller seinen Kundinnen die Apple Wallet an. Das digitale Portemonnaie wächst regelmässig um neue Features an. Aber zurück zur Google Wallet, mit dem Einstellen von Google Pay ist natürlich das mobile Zahlen nun ein Bestandteil von der Google Wallet.

Google will die folgenden Funktionen mit in ihr neues Google Wallet bringen:

  • Deine Zahlungskarten
  • Bahn- und Flug-Tickets
  • Kundenkarten fürs Sammeln von Punkten
  • Tickets von Konzerten, Theater etc.
  • Impfkarten (Corona als Beispiel)

Später sollen noch weitere Funktionen folgen:

  • Führerscheine
  • Autoschlüssel
  • Hotelschlüssel
  • Büro-«Schlüssel»
  • und weitere

Auch hier ziehen sich wieder die Parallelen zum erst gerade vorgestellten Samsung Wallet und natürlich dem original der Apple Wallet. In Teilen der Welt hat Apple schon Hotelschlüssel, welche direkt in das Apple Wallet laden lassen, auch die ersten Autoschlüssel sind schon zum Nutzen da. Genauso schaut es mit den Führerscheinen aus, welche in einzelnen US-Staaten nächstens starten werden.

Google Wallet
Google Wallet

Was kannst du mit der Google Wallet

Die einzelnen Funktionen der Google Wallet und die kommenden Funktionen habe ich oberhalb schon beschrieben.

Hier möchte ich euch einfach ein paar Praxisbeispiele nennen. Die meiste davon stammen aus meinen Erfahrungen mit der Apple Wallet, aber da Google und auch Samsung den Apple Weg gehen kannst du an deinem Android Smartphone bald auch schon über solche Situationen stolpern.

Ich fliege selten, wenn dann ist es im Kontext eines neuen Gadgets, welches ein Hersteller dieser Welt in London, Paris oder Mailand vorstellt. Immer mehr setzten diese aber zum Glück auf den Zug als Anreise-Weg.
Wenn dann doch geflogen wird, dann liebe ich es, dass das Ticket automatisch in den Vordergrund kommt, sobald ich in die Nähe des Flughafens komme.

Eine weitere Funktion, die ich nicht mehr vermissen möchte, ist das bargeldlose Bezahlen mit dem Smartphone.
Ich für meinen Fall habe hier meine neon, meine yuh und meine Revolut-Karte integriert und kann mit diesen dann überall bezahlen, wo es Bezahlterminals gibt.

Weitere Lösungen werde ich euch bald schon in einem separaten Beitrag hier vorstellen.


Samsung Wallet

Analog zur erst gerade, hier im Blog vorgestellten Samsung Wallet, kommt auch bei Google so alles Mögliche mit rein. Spannend ist, dass hier Google und Samsung zusammen den Weg in Richtung Apple gehen.
Die beiden grossen Player arbeiten seit vielen Jahren eng zusammen, somit auch nicht ganz so verwunderlich.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top