Apple Pay Logo

Apple Pay Later: Bonitätsprüfung und Kreditvergabe durch Apple selbst

Nach wie vor findet in Kalifornien die WWDC statt. Zum Auftakt dieser hat Apple wie immer am ersten Tag diese mit einer grossen Keynote gestartet. Während dieser zeigte der iPhone-Hersteller die kommende Funktion Apple Pay Later, hier im Blog hab ich darüber schon berichtet. Nun sind weitere Details durchgesickert, zum Beispiel zur Bonitätsprüfung und Kreditvergabe.

Eigene Bonitätsprüfung und die Kreditvergabe

Nun hat Bloomberg bestätigt, dass Apple hierbei, bei der Bonitätsprüfung und der Kreditvergabe nicht auf seinen Partner Goldman Sachs baut, nein, sie werden diese selbst durchführen.
Wie kürzlich in einer #GeekTalk Daily Episode angesprochen, wird Apple wohl damit seine grossen Barvorkommen, auf amerikanischen Konten, gut umnutzen können. Rein vom Finanziellen her sicherlich spannender als grosse Übernahmen von Firmen, welche dann eventuell doch nicht durchgewinkt werden von staatlichen Organen.

Hierfür hat Apple eine Tochtergesellschaft gegründet, die auf den Namen «Apple Financing LLC» hört gegründet, welche sich um die ganzen Geschäfte kümmern wird. Die Tochtergesellschaft soll unabhängig vom Mutterhaus operieren dürfen und können.
Der Verzicht auf die Hilfe von Goldman Sachs schürt natürlich die Gerüchte, dass Apple bald mal seine eigene Banken-Lizenz einholen möchte. Etwas, was auch schon länger bei Google im Raume steht.

Durch die fehlende Lizenz kann Apple – aktuell zumindest – noch nicht auf einen Partner wie Goldman Sachs verzichten. Diese erledigen dann die Mastercard-Zahlungsberechtigungen.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass Apple in dem Bereich noch mehr zeigen und / oder vorstellen wird. Denn dies wäre eine logische Weiterentwicklung. Wie schon im Beitrag zur Vorstellung geschrieben: Der Dienst wird erst in den Staaten eingeführt.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top