Oben rechts in der Wallet App auf das Plus drücken

Die Apple Wallet

Die Apple Wallet gibt es in der heutigen Form und mit dem heutigen Namen seit dem Jahre 2012. Nach und nach, wenn auch für uns Europäer sehr langsam, reicht Apple hier stetig neue Funktionen nach.

Das digitale Apple Portemonnaie

Das digitale Portemonnaie von Apple kann es mit unterschiedlichen Dingen aufnehmen. Dazu gehören:

  • Deine Kreditkarte der Wahl (oder auch mehrere)
  • Bahntickets
  • Flugtickets
  • Kino und Konzert-Tickets
  • Kundenbindungsprogramme

Die oben genannten Dinge kannst du jetzt schon bei uns in der Schweiz in die Apple Wallet integrieren. In den Staaten sind schon ein paar weitere Funktionen möglich, dazu kommen bald auch noch weitere. Ein Teil davon liste ich dir hier auf:

  • Autoschlüssel
  • Studierendenausweis
  • Hausschlüssel
  • Büroschlüssel
  • Hotelschlüssel

Auf die meisten davon freue ich mich jetzt schon sehr. Auch wenn ich, den Studierendenausweis wohl eher nicht mehr gebrauchen kann. Aber wer weiss, vielleicht mal meine Kinder.

Natürlich freue ich mich auch auf den Moment, wo ich meinen Pass oder die ID in der Apple Wallet hinterlegen kann. Das Gleiche gilt natürlich für alle anderen Ausweisdokumente, welche heutzutage gebrauch werden.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top