App News

Splint Invest Neues

Splint Invest funktioniert!

Ich hab grosse Stücke auf die App Splint Invest. Damit kann ich, als kleiner Mann in Dinge investieren, die mich interessieren, ich aber mir aber nicht leisten kann. Ich kann mich an Handtaschen von Birkin, spannenden Whisky-Flaschen oder auch sehr tollen Uhren beteiligen und später, im Idealfall mit Gewinn wieder verkaufen. Nun haben wir einen spannenden Case in dem gezeigt wurde, dass Splint Invest funktioniert.

neues Wise

Wise bekommt neuen Anstrich

Bei Wise (dem ehemaligen Transferwise) bekommst du als Kund:In ein Multi-Währungs-Konto mit einfachen und schnellen Überweisungsmöglichkeiten. Das britische FinTech hat nun seiner App und vor allem auch seiner Karte ein Facelift verpasst. Zusätzlich sind auch gleich noch weitere Länder mit dazu gekommen. Neu dazu gehören Indien und Israel. Aktuell wirbt Wise mit über 70 Ländern (und 50 Währungen), in die du dein Geld zu einem vernünftig günstigen Kurs überweisen kannst.

Was bringt 2023 der Schweizer FinTech-Welt?

Was bringt 2023 der Schweizer FinTech-Welt?

Ich bin mir bewusst, es sind schon wieder zwei Monate rum in diesem neuen Jahr, dennoch möchte ich kurz auf meine gesammelten Antworten eingehen, die mir einzelne Schweizer FinTechs gegeben haben. Was bringt 2023 der Schweizer FinTech-Welt? Welche neuen Funktionen kommen? Wofür steht das Jahr 2023 für die einzelnen FinTechs?

Neue Kaspar& App

Die neue Kaspar& App ist da

Schon im letzten Herbst gab es die ersten Hinweise auf die neue, die neue App von Kaspar&. Schon damals habe ich mich auf die Liste setzen lassen für erste Vorab-Tests. Anfangs Januar war es dann endlich so weit und ich konnte mir die neue App bereits vorab anschauen und ein wenig damit herumspielen. Nun ist es endlich für alle so weit, die neuen Kaspar& App ist da.

FinanzBlog – Neues zu yuh

Was passierte bei yuh im 2022?

Schon wieder ist ein Jahr rum und wir sind auf direktem Wege in Richtung 2023 unterwegs. Es sind noch etwas mehr als zwei Tage, genauer bald schon können wir in Stunden rechnen. Mein Beitrag zu: was passierte bei neon im 2022 gestern, kam gut an, weshalb ich mich entschieden hab, auch einen solchen für yuh zu verfassen.

FinanzBlog – Neues zu yuh

yuh streicht den orangen Einzahlungsschein in der App

Der rote und der orange Einzahlungsschein, der hat mich mein Leben lang begleitet. Ich weiss noch, früher, während meiner Lehrzeit, als ich ein Konto bei der PostFinance hatte. Damals ging es einmal im Monat in die Postfiliale im Dorf. Da habe ich dann die ganzen Einzahlungsscheine und das kleine, gelbe Büchlein abgegeben. Das waren noch Zeiten. Später, als ich meine erste Wohnung hatte, kämpfte ich mich, mit meinem ersten Online-Konto und der Möglichkeit Einzahlungsscheine mithilfe eines kleinen Mini-Scanners zu digitalisieren. Das klappte mehr schlecht als recht. Das gehört jetzt alles der Vergangenheit an, yuh streicht den orangen Einzahlungsschein in der App.

Schweizer Banking Apps in Huawei AppGallery

Welche Schweizer Banken hat seine App in der AppGallery von Huawei?

Wer mich, drüben in meinem pokipsie.ch Blog ein wenig verfolgt, hat sicherlich schon einmal mitbekommen, dass ich den Huawei Smartphones nicht ganz so abgeneigt bin. Auch habe ich keine wirklichen Probleme, bei einem Smartphone keine Google Dienste mit integriert zu haben. Somit nutze ich auch gerne die AppGallery von Huawei für neue Apps auf meinen Huawei Smartphones.

Revolut Junior - Revolut 18

Revolut Junior heisst neu Revolut 18

Die ganzen Fintech-App-Lösungen und neo-Banken sind super praktisch und zeigen den Erwachsenen unter uns seit Jahren auf, wie das du deine eigenen Finanzen in den Griff bekommen kannst. Apps wie Kaspar& oder yuh würde ich mir super gerne auch für meine Mädels wünschen. Doch, leider untersagt das – zumindest aktuell – noch die FINMA und generell die Gesetzeslage in der Schweiz.
Mit Lösungen wie Revolut «umgehen» wir das seit Jahren aber für unsere Kinder.

Scroll to Top