Satoshi

Was ist ein Satoshi, die Frage taucht immer wieder mal auf in persönlichen Gesprächen, aber auch hier bei Fragen rund um den Blog, oder besser gesagt, den Themen, die ich hier behandle. Wenn du einen Bitcoin in 100 Millionen Teile zerlegst, dann landest du bei der kleinsten Einheit von einem Bitcoin und das ist, ihr ratet es sicherlich, ein Satoshi. Doch woher kommt dieser, so extrem kleine Teil? Das und ein wenig mehr verrate ich dir hier auf der Seite zum Satoshi.

Bitcoin Transaktionen

Der Bitcoin findet in einer Blockchain statt, hier drin werden auch die ganzen Berechnungen rund um den Bitcoin erledigt. Damit du jemandem Bitcoins senden kannst, oder jemand welche an dich, wird der zu überweisende Betrag von Bitcoins in Satoshi’s umgewandelt. Der Grund, warum das passiert ist, um die zu transferierende Summe so präzise wie möglich abbilden zu können.

Den Namen hat der Satoshi vom Gründer-Team, oder der Gründerperson des Bitcoins. Diese wurden unter dem Namen Satoshi Nakamoto bekannt.

Wie viel Wert hat ein Satoshi?

Ein Bitcoin entspricht somit, genau 100’000’000 Satoshi. Was im Umkehrschluss heisst, dass es sich beim Satoshi um 0.00000001 Bitcoins handelt. Zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung dieser Seite war ein Satoshi somit CHF 0.000161 wert. Oder auch hier auch noch der umgekehrte Weg: 1 CHF sind gleich 6’304 Satoshi (Stand Januar 2023).

Ach ja, um auch noch die Kürzel zu nennen, denen ihr wahrscheinlich auch öfters begegnen werdet:

BitcoinBIC
SatoshiSATSH

Mit der App Relai, kannst du einfach und schnell deine eigenen Bitcoins in DEIN Wallet kaufen und übertragen lassen.

Warum ist Satoshi spannend?

Präzision und Flexibilität: Satoshis bieten eine hohe Präzision bei Transaktionen, was bedeutet, dass Benutzer exakt den Betrag übertragen können, den sie möchten, ohne auf ganze Zahlen beschränkt zu sein. Dies ist besonders wichtig, da der Wert von Bitcoin weiter steigt und kleinere Einheiten für den täglichen Gebrauch benötigt werden.

Zugänglichkeit: Durch die Einführung von Satoshis wird Bitcoin zugänglicher und benutzerfreundlicher für eine breitere Öffentlichkeit. Menschen, die sich keinen ganzen Bitcoin leisten können, können stattdessen in Satoshis investieren und am Kryptowährungsmarkt teilnehmen.

Innovation und Wachstum: Satoshi repräsentiert die wachsende Fähigkeit der Blockchain-Technologie, sich an verschiedene wirtschaftliche Bedürfnisse und Marktbedingungen anzupassen. Die Einführung kleinerer Einheiten spiegelt das Potenzial für weiteres Wachstum und Innovation im Krypto-Raum wider.

Zusammenfassend ist Satoshi eine fundamentale Einheit im Bitcoin-Netzwerk, die Präzision, Zugänglichkeit und Wachstumspotenzial bietet. Als kleinster Bruchteil von Bitcoin ermöglicht es Benutzern, an der digitalen Wirtschaft teilzunehmen und fördert gleichzeitig die Annahme und Verbreitung von Kryptowährungen weltweit.

Scroll to Top