FinanzBlog - Neues zu Swissquote

Anleitung: Swissquote und TWINT

Die Schweizer Onlinebank Swissquote hat eine neue App lanciert. Ab sofort kannst du die Swissquote TWINT App herunterladen und mit deinem Swissquote Konto verbinden. Das heisst, dass du ab sofort auch mit dem Bargeld auf dem Swissquote Konto deine TWINT Bezahlungen durchführen kannst. Wie das du dein Swissquote und TWINT verbinden kannst, erkläre ich dir hier im Beitrag.

Du willst Swissquote selber nutzen? 
Mit dem Promocode MKT_POKIPSIE bekommst du CHF 100.- Trading Credits*.
Damit kannst du gleich starten und deine ersten Aktien, Krypto, ETFs etc. kaufen.

Swissquote TWINT App

Neu findet ihr 23 verschiedene TWINT Apps im App Store und genauso im Google Play Store für alle Android Smartphones.
Neben der Swissquote TWINT App benötigst du nur noch dein eTrading-Konto bei Swissquote. Solltest du noch über keines verfügen, oben findest du einen spannenden Promocode zum Eröffnen eines solchen Kontos.

In der neuen TWINT App folgst du dem Registrierungsprozess und hast anschliessend die beiden Konten miteinander verbunden.

Ab dem moment kannst du alle Funktionen der TWINT App auch mit dem Swissquote Konto nutzen:

Viel Spass dabei wünsche ich euch.

Du nutzt mehr als eine TWINT App?

Solltest du die Swissquote TWINT App nur nebenbei nutzen wollen, musst du, nach der Registrierung, die folgende Anleitung durchlesen und durchspielen. Denn bei TWINT ist immer die, zuletzt registrierte App die Standard-App. Das ist doof, ist aber leider so bei TWINT.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top