Splint Invest Anleitungen

Splints verkaufen: So kommst du bei Splint Invest vorzeitig zu deinem Geld

Seriös investieren heisst, du legst dein Geld über einen längeren Zeitraum an. Ich empfehle hier immer einen Zeithorizont von mindestens 10 bis 12 Jahren. Natürlich ist dies immer abhängig von den Gegebenheiten, von aktuellem Stand und den Wünschen, die du zukünftig hast und somit ist das auch keine Anlageberatung. Auch wenn man gut vorausplant, es gibt die Momente, in denen man kurzfristig an sein Geld kommen muss. Hierfür habt ihr ja sicherlich alle brav eure Notgroschen auf der Seite und somit dürfte auch das kein Problem sein. Doch wer das nicht hat, der muss seine Investitionen verführt veräussern. Wie, dass du deinen Splints verkaufen kannst, das zeige ich dir hier im Beitrag.

Den Vorgang erkläre ich dir anhand eines von mir extra gekauften Splints.

Kleine Warnung im voraus

Das Verflüssigen von Investments kommt meist zum dümmsten Moment. Vielfach liegt die Anlage zum Zeitpunkt der Veräusserung im Minus, oder es ist knapp im grünen Bereich. Das hängt natürlich immer von der aktuellen Zeit und der Weltlage ab. Deshalb solltest du einen solchen Verkauf nicht einfach so leichtfertig vollziehen, nur weil du dir gerade ein neues iPhone kaufen möchtest.

Die Kosten beim Splint verkaufen

Zu jedem Zeitpunkt ist es schlau, sich zuerst die Gebühren etwas genauer anzuschauen, bevor du einen Verkauf initiierst. Das Schöne bei Splint Invest, grundlegend sind alle Gebühren im Paket mit integriert. In den EUR 50.- welche du für einen einzelnen Splint investierst, ist alles mit dabei.

Einzig beim Verkauf kommt noch eine Gebühr von 2 Prozent mit obendrauf.

Wie starte ich den Splints Verkauf?

Ein Weg, wie du deine Splints veräussern kannst, ist über den Handelsplatz. Dieser findet mittlerweile zweimal im Monat statt und du hast dann für drei Stunden, jeweils am Abend Zeit deine Splints unter die Splint Invest Nutzenden zu bringen.

Solltest du die Zeit nicht haben, darauf zu warten, dann bleibt dir neu die Möglichkeit, den Splint, oder mehrere, direkt an Splint Invest zurück zu verkaufen.

Dazu musst du deine Splint Invest App starten und dich einloggen. Einmal drin, gehst du unten im Menü in den Bereich Profil. Hier widerum findest du den Menüpunkt: Kontaktiere uns. Nun kannst du aus einer Liste Splints verkaufen, auswählen und unterhalb deine Nachricht an Splint Invest schreiben. Einmal abgesendet, bekommst du innert 24 Stunden eine Rückmeldung vom Anbieter.

In der E-Mail von Splint Invest wird dir zum einen genau aufgezeigt, was der Splint für einen aktuellen Wert hat. Auch wird aufgezeigt, wie hoch die Kosten sind und ob evtl. noch ein zusätzlicher Posten obendrauf kommt, für die zu früh veräusserte Anlage. Diese fällt beim Weg über den Handelplatzes nicht an.

Auch kannst du anschliessend ein Zeitfenster von einer halben Stunde wählen, in der du den Verkauf vollziehen möchtest.

Der Handel

Der Handel selbst passiert nicht automatisch. Da dir der Splint gehört, musst du ihn auch selbst zum Handelsplatz bringen. Dieser wird zum zuvor ausgemachten Zeitpunkt extra für dich geöffnet.

Wenn der Zeitpunkt eingetroffen ist, gehst du in die App, öffnest unten im Menü den Handelsplatz, wählst dein Objekt aus und tippst unten auf den Verkaufen-Button.

Jetzt geht es darum, die vorher ausgemachte Anzahl Splints und den Preis einzugeben. Hast du das gemacht, musst du auf Dein Angebot prüfen tippen.

Wenn die, anschliessend eingeblendete Zusammenfassung passt, dann kannst du es einreichen und abwarten. In der Regel wird der Verkauf schnell durchgespielt und du bekommst dein Geld auf deinem Splint Invest Konto gutgeschrieben. Von da aus musst du es dann nur noch auf dein Bankkonto transferieren lassen.

Der Verkauf hat geklappt

Wenn der Verkauf geklappt hat, bekommst du das zum einen in der App, oder Pushmeldung mitgeteilt. Zusätzlich erreicht dich, eine E-Mail mit den Informationen, sowie dem PDF-Datenblatt der Transaktion.

Fazit zum Splints verkaufen

Das Splint Invest die Möglichkeit des Retour-Kaufens eingeführt hat, macht das Gesamtprodukt nochmals interessanter. Im schlimmsten Fall kannst du deine eigenen Splints jederzeit wieder an den Anbieter zurückverkaufen. Das gibt neuen und noch etwas unschlüssigen Kund:innen sicherlich mehr Vertrauen.

Das Verfahren selbst dürfte, meiner Meinung nach, etwas einfacher gestaltet sein. Sodass ich es nicht manuell, selbst einstellen müsste, doch das wird wohl damit zusammenhängen, dass der gekaufte Splint auch wirklich der meine ist und ich Herr über diesen bin. Zumindest, wenn du es einmal durchgezogen hast, dann wirst du beim nächsten Mal das viel verständlicher tun.

In meinem Fall hab ich sogar noch einen gut gemacht. Wer oben die Screenshots etwas genauer studiert hat, hat sicherlich bemerkt, dass der Betrag, welchen Splint Invest mir mitgeteilt hat, von dem finalen abgewichen ist. Das liegt daran, dass zwischen meiner Intention, einen Splint zu verkaufen und dem nächstmöglichen Zeitpunkt nicht nur eine IFA dazwischen lag. Wir hatten auch einen Monatsübergang und das ist jeweils der Zeitpunkt, bei dem die Experten von Splint Invest, alle Anlagen neu bewerten.
Mein Vorteil war, dass sich die Anlage positiv entwickelte.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top