Neon Anleitungen

Neon Dauerauftrag einrichten

Du nennst ein neon Konto dein Eigen? Du nutzt dein neon Konto für die Lohnüberweisungen deines Arbeitgebers? Dann hast du sicherlich regelmässige Zahlungen, welche du tätigen möchtest. Wenn du hierfür keine eBill-Rechnung aktivieren kannst, dann könnte es sich lohnen, einen Dauerauftrag einzurichten. Hier im Beitrag zeige ich dir, wie du einfach und schnell einen neon Dauerauftrag einrichten kannst.

Dauerauftrag einrichten – Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Um einen Dauerauftrag in der neon App anzulegen, braucht es nur ein paar Schritte. Um genau zu sein, musst du dazu vorgehen wie, wenn du eine normale Überweisung tätigst. Im letzten Schritt kannst du die Überweisung als Dauerauftrag definieren und schon bist du durch. Aber hier jetzt alles Schritt für Schritt:

Du bist in die neon App eingeloggt? Dann tippst du unten auf den Zahlungen-Tab und dann oben auf Neue Zahlungen. Hier wählst du dann die Inlandszahlung (ausser du möchtest natürlich eine Zahlung ins Ausland definieren).

Nachdem du den Begünstigten namentlich notiert hast und dessen IBAN eingetragen hast, geht es einen Schritt weiter.

Nun geht es weiter mit den Details, zum Wohnort des Begünstigten/der Begünstigten.

Gefolgt vom Betrag, welchen ihr regelmässig überweisen möchtet.

Im letzten Schritt aktiviert ihr noch den Dauerauftrag und legt dessen Zeitraum fest. Neon bietet euch dafür die folgenden drei Möglichkeiten:

  • 1x/Monat
  • 4x/Jahr
  • 1x/Jahr

Mit einem Tipp auf den Freigeben-Button wird der Dauerauftrag erstellt und bei genügend hohem Kontostand dann auch ausgeführt.

Viel Spass beim Einrichten von deinen Daueraufträgen wünsche ich dir.


Neon Aktionscode

Du warst nur neugierig auf die Möglichkeit vom Dauerauftrag bei neon und hast noch kein Konto? Dann kannst du dir eines eröffnen, mit dem unten stehenden Aktionscode.

Du willst neon selber nutzen? 
Mit dem Code NEONPN bekommst du CHF 10.- direkt auf dein neues Konto und eine Debit Kreditkarte mit dazu.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top