Neon Anleitungen

Anleitung: eBill bei neon nutzen

Neon war das erste Schweizer Fintech, dass die eBill Funktion mit in die App aufgenommen hat. Wie du dabei vorgehen musst, dami tauch du eBill bei neon nutzen kannst, das zeige ich dir hier im Beitrag.

So kannst du dein eBill-Konto mit neon verbinden

Du bist in dein neon Konto eingeloggt? Dann musst du nur unten rechts auf das Profi-Tab klicken. Direkt unter dem sehr auffälligen Karten-Management findet ihr den Abschnitt Banking und gleich da als ersten Menüpunkt die eBill-Funktion.
Nun wirst du gleich farblich merken, dass du an einen anderen Ort weitergeleitet wirst. Mit einem Tipp auf zum eBill-Portal landest du im Browser deiner Wahl.

Anleitung - eBill bei neon nutzen
Anleitung – eBill bei neon nutzen

Nachdem du da ein Konto angelegt hast und / oder ein mit deinem Account eingeloggt hast, ist dein Neon Konto mit der eBill-Plattform verbunden. Solltest du Spaces eingerichtet haben, wirst du davor noch kurz angefragt, mit welchem Konto, dass du die eBill Funktion nutzen möchtest.

Als Nächstes bindest du alle die Firmen, welche du mit eBill nutzen möchtest, ein. Das passiert selbsterklärend, ansonsten fragt unten in den Kommentaren danach. Einmal verbunden ist die Liste unterteilt in zwei Bereiche.

  • Offen
  • Erledigt

Auch das wiederum dürfte selbsterklärend sein.

eBill Rechnungen könnt ihr manuell auf ein von euch gewünschtes Datum, auf das festgelegte oder sogar automatisiert bezahlen lassen.

Mehr über eBill erfahren, hier nachlesen.


Weitere Anleitungen


neon Aktionscode

Du willst neon selbst nutzen? 
Mit dem Code NEONPN bekommst du CHF 10.- direkt auf dein neues Konto und eine Debit Kreditkarte mit dazu.

neon Promocode «neonPN»
neon Promocode «neonPN»

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top