Neon Anleitungen

Anderen neon nutzenden Geld überweisen

Deine Freunde haben auch ein neon Konto? Das ist die perfekte Voraussetzung, wie du ihnen einfach Geld überweisen kannst, ohne dass du dafür eine IBAN Nummer oder sonstige Daten benötigst.
Wie das du anderen neon nutzenden Geld überweisen kannst, das zeige ich dir in dieser kurzen Anleitung.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Als Erstes loggst du dich erst einmal in deine neon App ein. In dieser tippst du dann auf den Zahlungen-Tab.
Darin findest du ganz oben ein Suchfeld, in diesem könntest du eine IBAN Nummer eintippen oder eben den Namen deiner Freunde.

Die Grundvoraussetzung ist natürlich, dass du das deine Kontakte für die neon App freigegeben hast. Sollte das nicht der Fall sein, musst du erst noch in die Einstellungen zum Menüpunkt Datenschutz, um diese freizugeben.

Hinter dem Kontakt das «neon-Icon»
Hinter dem Kontakt das «neon-Icon»

Wenn du den Namen eingetippt hast, findest du unten daran entsprechende Konten (die du schon einmal bedient hast) oder nur dein Freund / Freundin, welcher du das Geld überweisen möchtest. Dass die Person auch ein neon Konto ihr hat, erkennst du an dem kleinen «neon-Icon» hinten am Namen.

Anschliessend tippst du den von dir gewünschten Kontakt an und definierst den Betrag, der überwiesen werden soll.

Im letzten Schritt kannst du noch das Datum, an dem die Überweisung getätigt werden soll, eintragen und / oder einen Dauerauftrag daraus generieren. Nachdem du den Auftrag freigegeben hast, hat sich der Vorgang erledigt.


Neon Aktionscode

Du warst nur neugierig drauf, wie zwischen zwei neon nutzenden Geld transferiert werden kann? Du hast aber selbst noch kein Konto bei neon? Dann kannst du dir eines eröffnen, mit dem unten stehenden Aktionscode.

Du willst neon selber nutzen? 
Mit dem Code NEONPN bekommst du CHF 10.- direkt auf dein neues Konto und eine Debit Kreditkarte mit dazu.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top