Apple Pay Logo

Anleitung: Apple Pay einrichten

Du hast gerade erfahren, dass deine Bank Apple Pay unterstützt? Du möchtest wissen, wie dass du Apple Pay auf deinem iPhone oder deiner Apple Watch zum Laufen bekommst? Hier in der Anleitung zeige ich dir, wie dass du Apple Pay einrichten kannst.

Einfaches bezahlen mit dem iPhone oder der Apple Watch

Schon als Apple Pay in den Staaten gestartet hatte, habe ich fleissig in die Richtung geschielt. Mehr als ein Jahr, vor dem Schweiz-Start, gab es für uns einen Umweg über die App boon. Solltest du mehr über die Geschichte und generell über Apple Pay lesen wollen, dann schau doch mal im entsprechenden Beitrag, hier im Blog nach.

Apple Pay einrichten am iPhone

Der einfachste Weg, um Apple Pay auf deinem iPhone einzurichten, ist der Weg über die App von deinem Kredit-/Debitkarten-Hersteller. Sofern dieser das anbietet, findest du in dessen App einen «Apple Pay»-Button, den du nur drücken musst und schon ist die Karte in Apple Wallet integriert. Einzig eine Verifikation muss noch schnell durchgeführt werden.

Sollte das nicht der Fall sein, gehst du erst einmal in die Apple Wallet App auf deinem Homescreen.

Oben rechts in der Wallet App auf das Plus drücken
Oben rechts in der Wallet App auf das Plus drücken

Darin tippst du oben rechts auf das Plus (siehe Screenshot oben). Nun geht es darum, Debit- oder Kreditkarte zu wählen und im Anschluss wählst du deine Bank aus. Einen Schritt weiter geht es darum, die Debit- oder Kreditkarte hinzuzufügen. Das passiert über die Kamera in deinem iPhone, somit musst du keine Nummern abtippen. Sollte das aufgrund des fehlenden Lichtes, oder sonstigen Probleme nicht klappen, kannst du die Zahlen auch manuell einfügen.

Nach einer kurzen Verifikation durch deine Bank (telefonisch oder per SMS) ist Apple Pay für dich und dein iPhone aktiviert.

Apple Pay einrichten an der Apple Watch

Nachdem deine Kredit- oder Debitkarte auf deinem iPhone aktiviert wurde, fragt dich die Apple Wallet, ob du die Verifizierung auch gleich für deine Apple Watch durchführen möchtest. Solltest du das verpasst haben und / oder erst später aktivieren wollen, ist das auch kein Problem.

Hierfür musst du nur in deine Apple Watch App, auf dem iPhone gehen und da runterscrollen bis Wallet & Apple Pay.
Wenn du noch keine Kredit- oder Debitkarte auf deinem iPhone hinterlegt hast, siehst du da nichts. Hast du auf dem iPhone schon eine Karte mit deiner Apple Wallet verknüpft haben, dann siehst du da diese angezeigt.

Das heisst, jetzt musst du nur noch deine Karte nochmals verifizieren (telefonisch oder per SMS) und schon funktioniert Apple Pay auch auf deiner Apple Watch.

Ansonsten empfehle ich dir, die Karte erst am iPhone (wie oben beschrieben) hinzuzufügen und dann auf die Smartwatch zu bringen.

Welche Schweizer Neo-Banken unterstützen aktuell schon Apple Pay?

In der unten stehenden Tabelle kannst du (in der Esten Zeile) sehen, welche Schweizer Neo-Bank bereits Apple Pay anbietet.

 YAPEALKaspar&NeonRevolutyuhCSX
Apple PayJAJAJAJAJA
Garmin PayJAJA
Google PayJAJAJAJAJAJA
Mondaine PayChip
Samsung PayJAJAJAJAJAJA
Swatch PayJA, aber nur bei der Premium-Version
TWINTJA
Fitbit PayJA

Welche Schweizer Banken unterstützen Apple Pay?

Du möchtest wissen, welche Schweizer Bank bereits eine Apple Pay fähige Kredit- oder Debitkarte im Sortiment hat?

Apple Pay
Aargauische Kantonalbank
acrevis Bank
AEK BANK 1826
Alpha Rheintal Bank
Alternative Bank Schweiz
Appenzeller Kantonalbank
Banca Credinvest
BancoStato
Bank Avera
Bank BSU
Bank Cler
Bank EEK AG
Bank EKI
Bank Gantrisch
Bank in Zuzwil
Bank J. Safra Sarasin Ltd
Bank Leerau
Bank of America
Bank SLM
Bank Sparhafen Zürich
Bank Thalwil
Bank Zimmerberg
Bank Zweiplus
Banque Catnoale de Fribourg
Banque Catnoale de Genève
Banque Catnoale de Jura
Banque Catnoale de Neuchâteloise
Banque Catnoale de Valais
Banque du Léman
Basellandschaftliche Kantonalbank
Basler Kantonalbank
BBO Bank Brienz Oberhasli
Bernerland Bank
C.I.M. Banque
Caisse d’Epargne Courtelary
Caisse d’Epargne de Cossonay societe cooperative
Cembra Money Bank
Clientis-Banken
Cornèr Bank
Credit Mutuel de la Vallee
Credit Suisse
Entris-Banken
Ersparniskasse Affoltern i. E.
Ersparniskasse Rüeggisberg
Ersparniskasse Schaffhausen
Gazprom Bank (Schweiz)
Glarner Kantonalbank
Graubündner Kantonalbank
GRB Glarner Regionalbank
Hypothekarbank Lenzburg
Julius Bär
Leihkasse Stammheim
Lienhardt & Partner Privatbank Zürich
Luzerner Kantonalbank
Maerki Baumann & Co.
Manor
Migros Bank
N26
neon
NPB Neue Privat Bank
Obwaldner Kantonalbank
PostFinance
Raiffeisen
Regiobank Männedorf
Regiobank Solothurn
Revolut
Rothschild & Co Bank
SB Saanen Bank
Schaffhauser Kantonalbank
Schwyzer Kantonalbank
Spar + Leihkasse Gürbetal
Spar- und Leihkasse Bucheggberg
Spar- und Leihkasse Frutigen
Spar- und Leihkasse Riggisberg
Sparkasse Schwyz
St. Galler Kantonalbank
Swiss Bankers
Swisscard AECS
Thurgauer Kantonalbank
TopCard
UBS
Urner Kantonalbank
Valiant Bank
Viseca
Wise (früher TransferWise)
Yapeal
yuh
Zuger Kantonalbank
Zürcher Kantonalbank
Zürcher Landbank

Aktionscode: yuh, neon oder Kaspar&

Du willst YUH selber nutzen? 
Mit dem Promocode YUHPOKIPSIE bekommst du CHF 25.- Trading Credits*.
Damit kannst du gleich starten und deine ersten Aktien, ETFs etc. kaufen (exkl. Kryptowährungen).

Du willst neon selbst nutzen? 
Mit dem Code NEONPN bekommst du CHF 10.- direkt auf dein neues Konto und eine Debit Kreditkarte mit dazu.

Du willst Kaspar& selbst nutzen? 
Mit dem Promocode «KASPAR&POKIPSIE» bekommst du CHF 10.- zum Start gutgeschrieben.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top