Für mehr Batzeli

  • Mit diesen Smartwatches kannst du bezahlen
    Schon als Kind war ich ein grosser Uhren-Freund. Später, während meiner Lehre Bäckerei und meinem ersten Telefon (einem NOKIA 6180) legte ich diese langsam aber sicher ab. Erst mit den ersten Smartwatches kam dann die Uhr wieder an mein Handgelenk. Doch seitdem möchte ich diese nicht mehr vermissen. Sie bringen mir eine Erleichterung durch gezielte Benachrichtigungen und ich bezahle damit an den meisten Orten beim Einkaufen. Du stellst dir die Frage, mit welchen Smartwatches kannst du bezahlen? Das möchte ich euch hier im Beitrag etwas näher erläutern.
  • Tap to Pay im öffentlichen Test
    Im Februar dieses Jahres (drüben im pokipsie.ch Blog haben ich darüber berichtet) hat uns Apple angekündigt, dass sie neue Wege gehen möchten, genauer gesagt zusätzliche einschlagen möchten beim Thema Apple Pay. Mit Tap to Pay soll ein kompatibles iPhone jegliche Bargeldlosen Bezahlungen entgegen nehmen können.
  • Kostenlos Traden mit yuh (bis Ende Juni 22)
    Das Schweizer Fintech yuh, welches aus der Postfinance und Swissquote erwachsen ist, darf auf ein ganzes Jahr zurückblicken. Dazu auf jeden Fall herzliche Gratulation von meiner Seite. In diesem Jahr ist so einiges passiert, dazu gleich mehr, doch jetzt kommt der Knaller: von heute, dem 11. Mai bis zum 30. Juni 2022 bezahlt ihr, zur Feier, keine Gebühren beim Handeln auf der Plattform. Kostenloses Traden mit yuh, das klingt doch toll! Sofern du es noch nicht ausprobiert hast, gleich hier kommt deine Chance:
  • yuh Karte beschädigt, gestohlen oder verloren? Was kann ich tun?
    Mit dem gestrigen Update, bei dem auch Apple Pay endlich Einzug in die yuh App erhalten hat, ist auch eine weitere, wichtige und praktische Funktion mit in die App gekommen. Ist deine yuh Karte beschädigt, gestohlen oder verloren gegangen? Hier im Beitrag zeige ich dir, was du tun kannst, wenn dem so ist. Der yuh Kartenersatz funktioniert angenehm schnell, wir haben es unfreiwilligerweise für dich testen müssen.
  • Yuh und Apple Pay – Endlich ist es verfügbar
    Als yuh, im letzten Frühling, das Licht der Welt erblickt hatte, war eine meiner ersten Fragen natürlich die zum Bezahlen mit Apple Pay, Google Pay und Co. Hier verwies yuh damals auf ihre Roadmap fürs 2021. Darin versprochen hat, die Swissquote und Postfinance Tochter, dass die Möglichkeit per vierten Quartal 2021 kommen wird. Nun sind wir im Jahre 2022 und wissen seit Ende des letzten Jahres, dass diese beiden Features noch ein wenig Zeit brauchen. Nachdem yuh schon seit dem 10. März mit Google Pay funktioniert, ist nun Yuh und Apple Pay – Endlich verfügbar!
  • Tutorial – Apple Pay mit yuh einrichten
    Gefühlt nach Jahren, ich weiss, ich übertreibe nur ein wenig, hat Apple Pay nun endlich auch in yuh Einzug erhalten. Eine Funktion, die ich mir von Anfang an gewünscht hätte, ist nun endlich auch Bestandteil der coolen App. Vor kurzem kamen erst die yuh Daueraufträge dazu.

Weiter lesen im Blog

App Tipps und Promocodes

Weitere, spannende Promocodes